Blumenbachs Butterbirne

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Ende November

 

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T **

W **

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Bereits um 1820 entstandene Sorte für warme, feuchtsandige Böden; im Naturlager 2 Monate haltbar; früher Ertragsbeginn, auch auf Sämlingen.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

In vielen Baumschulen, z. B.

Baumschule G. Baumgartner, 84378 Nöham

www.baumgartner-baumschulen.de

oder

Baumschule Breinermoor

Achterstadt 7

26810 Breinermoor

www.obstbaumparadies.de

oder

Baumschule Hermann Cordes

22880 Wedel/Holstein

www.cordes-apfel.de

 

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

Franz Proksch, 96114 Hirschaid

Kontakt über:  info@naturschutz-zum-mitmachen.de

 

 

Zurück zur Birnen-Liste

Schreibe einen Kommentar