Brennpunkt Klimawandel

Unser heutiges Verhalten in Sachen Klimawandel wird die Zukunft des Planeten Erde bestimmen. Wir haben aktuell wahrscheinlich die letzte Möglichkeit, ein Fenster zu öffnen, das unseren Enkelkindern auf Dauer verschlossen bleiben wird. Sie werden die schwere Hypothek, die wir Ihnen hinterlassen, dann nicht mehr zurückzahlen können. Lassen wir deshalb unsere letzte Chance i. S. Klimawandel nicht verstreichen, sonst werden wir als gefühlskalt u. rücksichtslos in die Annalen eingehen.

Hochwasser, Parkbank, Überflutet, Rot

Brennpunkt „5G-Technologie“

5G-Technologie – ist die notwendige Infrastruktur für das „Internet der Dinge (IoT)“, mit dem hinter dem Rücken der Zivilgesellschaft eine Vernetzung der persönlichen Lebensbereiche erfolgen soll. Die Wirtschaft rechnet mit gewaltigen Gewinnsteigerungen. Wachen wir auf, sonst stehen wir vor vollendeten Tatsachen! –

Wertvolle Hinweise zu diesem Thema liefert Ihnen die Homepage von „diagnose: funk – Umwelt- und Verbraucherorganisation zum Schutz vor elektromagnetischer Strahlung e. V.“

http://www.diagnose-funk.org

Brennpunkt – Getränke in Plastikflaschen

Was viele nicht wissen

 

 

Kostenloses Stock Foto zu flaschen, recycling, müll, kunststoff

*

Produktion und Vertrieb erfordern 3 x soviel Wasser, wie die Flasche an Flüssigkeit enthält.

 

*

Man schätzt, dass von vier Plastikflaschen eine mindestens eine Ländergrenze überquert, bevor ihr Inhalt verbraucht wird.

 

*

Der Großteil aller Plastikflaschen wird aus Polyethylenterephthalat (PET) Plastik hergestellt. Dafür braucht man Rohöl, für ca. 12 Plastikflaschen einen Liter. 

 

*

Die Mehrzahl der Plastikflaschen wird in Deutschland wiederverwertet. Unter den Begriff „Wiederverwertung“ fällt jedoch auch die Verbrennung.

 

*

Pro Stunde werden in Deutschland ca. zwei Millionen Einweg-Plastikflaschen „verbraucht“, das sind ca. 17 Milliarden Flaschen im Jahr.
Coca-Cola verkauft weltweit pro Jahr ca. 100 Milliarden Wegwerfflaschen.

*

Der Anteil wiederbefüllbarer Flaschen sinkt in Deutschland seit Jahren. Er liegt – ganz im Gegensatz zu Bier – bei Erfrischungsgetränken und Wasser nur noch zwischen 30 und 40 %.

 

++++++

Wenn Ihnen Natur & Umwelt am Herzen liegen, dann sollten Sie sich für Glasflaschen als Mehrwegflaschen entscheiden.

Glasflaschen können bis zu 50 x wiederverwendet werden.