Artenvielfalt kennen und schätzen lernen – Wissensaneignung durch Umwelt-Filme

Umwelt-Dokumentarfilme klären auf

und machen nachdenklich

Umwelt-Dokumentarfilme rütteln wach, lassen uns gute Vorsätze fassen und erweitern unseren Blickwinkel. Auf diesem Weg gelingt so manches, was sonst im Alltagstrott schier unmöglich erscheint.

Solche Anstöße sind für den Artenschutz äußerst wichtig. Ohne sie bewegt sich einfach zu wenig.

 

Sie bekommen mit Umweltfilmen ein Instrument in die Hand, mit dem Sie Menschen von einer gefährlichen Umweltsituation überzeugen und zum Nachdenken bewegen können. Wer solche Filme einmal gesehen hat, der weiß künftig – zumindest in seinem Unterbewusstsein:

Da gibt es ein ernsthaftes Problem, das dringend einer Lösung bedarf.

 

Was man im Bereich Filmbildung auf alle Fälle tun kann:

Umweltfilme zum Vorführen ausleihen bei

a) Landesmediendienste Bayern in München (089/381609-15)

– www.landesfilmdienste.de –

 

b) Evangelische Medienzentrale Nürnberg – EMZ (0911/4304215)

– www.emzbayern.de –

 

o d e r 

 

Umweltfilme mit Vorführberechtigung kaufen,

z. B. bei

FILMSORTIMENT.de – Medienhandel Kay Gollhardt e.K.,

Hamburg, Tel. 040 79007744

 

 

Was man im Bereich Filmbildung zusätzlich machen kann:

Umweltschutz und speziell die Artenvielfalt  brauchen dringend Aktivisten.  Wenn Ihnen die Situation in diesen Bereichen wirklich am Herzen liegt, dann

führen Sie doch Umwelt-Dokumentarfilme einem größeren Personenkreis vor (z. B. im Verein oder im Rahmen einer sonstigen ehrenamtlichen Tätigkeit).

 

Egal, ob Sie einen Film ausleihen oder kaufen, eines müssen Sie immer zusätzlich noch machen:

Prüfen, ob der Film Gema-pflichtig ist.

lächelndEin konkretes Angebot zum Mitmachen:

Falls Sie im Landkreis Bamberg wohnen, sich für die Umwelt engagieren wollen und  über das technische Know-How zum Filmvorführen verfügen, dann melden Sie sich doch über

info@naturschutz-zum-mitmachen.de

Wir sind ein gutes Team, das in den Wintermonaten mit Umwelt-Dokumentarfilmen Mitmenschen veranlasst, über die Bedeutung der Artenvielfalt nachzudenken.

 

Noch ein Vorschlag:

Sie gehören zum Vorstand eines Vereins oder einer sonstigen Gruppierung, die ihren Sitz in der Umgebung von Bamberg hat?

Dann bieten sich Ihnen immer wieder Gelegenheiten, mit Hilfe eines Umwelt-Dokumentarfilms auf die sich zuspitzende Umweltsituation aufmerksam zu machen (z. B. im Rahmen einer Jahreshauptversammlung oder einer sonstigen Veranstaltung Ihres Vereins). Falls Sie Unterstützung brauchen, erreichen Sie uns unter

info@naturschutz-zum-mitmachen.de

 

Wir haben die Möglichkeit, zusammen etwas zu arrangieren.

Wenn guter Wille hinzukommt, wird es auch klappen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar