Petersbirne

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Anfang August (Sommerbirne).

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T **

W **

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Große Bäume, die sehr alt werden können; für höhere Lagen sehr gut geeignet; ebenso für Streuobstanbau auf mageren Böden, falls nicht zu trocken; anfällig für Obstmade; Massenträger.

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Z. B.

Baumschule Hermann Cordes

22880 Wedel/Holstein

www.cordes-apfel.de

oder

Baumschule Johannes Schmitt

91099 Poxdorf

www.obstbaum-schmitt.de

 

Bezugsquellen für Reiser:

Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf

www.triesdorf.de

oder

ORG Gmbh
Pfarrer-Hoffmann-Str.14b
53343  Wachtberg(Adendorf)

info@obstreisergarten.de

 

Zurück zur Birnen-Liste

Schreibe einen Kommentar