Glyphosat

Mexikos Regierung verbietet ab 2024 nicht nur den Einsatz von Glyphosat auf seinem Territorium, sondern auch Import u. Anbau von Gen-Mais sowie dessen Verwendung in Lebensmitteln. Schlechte Nachricht: Der Agrarattaché der deutschen Botschaft in Mexiko Martin Nissen, SPD, soll diesen Importstopp für Glyphosat angeblich scharf kritisiert u. der mexikanischen Landwirtschaft „düstere Zeiten“ prophezeit haben. Info@naturschutz-zum-mitmachen.de

Hier können Sie uns eine Nachricht zukommen lassen.