Landsberger Renette

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Januar

 

Verwendbarkeit  als Tafelapfel (= T) / Wirtschaftsapfel (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T *

W **

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Bereits um 1850 entstandene Sorte für raue, windige Lagen (in Tallagen krankheitsanfällig); für trockene oder für schwere und nasse Böden nur bedingt geeignet; ertragreich, aber alternierend.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

In allen gut sortierten Baumschulen erhältlich.

Bezugsquellen für Reiser:

ORG Gmbh
Pfarrer-Hoffmann-Str.14b
53343  Wachtberg(Adendorf)

info@obstreisergarten.de

oder:

Franz Proksch, 96114 Hirschaid

Kontakt über:  info@naturschutz-zum-mitmachen.de

 

 

Zurück zur Apfel-Liste

Delbarestivale

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Oktober

 

Verwendbarkeit  als Tafelapfel (= T) / Wirtschaftsapfel (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T ****

W ***

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Ausnahmsweise keine „alte“ Sorte.

Hervorragender Sommerapfel für warme Lagen; ab Baumreife (2. Augusthälfte)

fast 2 Monate haltbar; deutliche Alternanz.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Alle gut sortierten Baumschulen,

z. B.

Baumschulen

Hermann Cordes

22880 Wedel/Holstein

www.cordes-apfel.de

oder

Kiefer Obstwelt GmbH, Allmendgrün 20, 77799 Ortenberg

Tel. 0781/9322500

info@kiefer-obstwelt.de

www.kiefer-obstwelt.de

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

Franz Proksch, 96114 Hirschaid

Kontakt über:  info@naturschutz-zum-mitmachen.de

 

 

Zurück zur Apfel-Liste

Glasrenette

Haltbarkeit im Naturlager:

bis 4 Monate

 

Verwendbarkeit  als Tafelapfel (= T) / Wirtschaftsapfel (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

 

W ***

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

In jeder Hinsicht äußerst robuste Sorte; lange Haltbarkeit; hoher Ertrag;

jedoch alternierend.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Zurück zur Apfel-Liste

Kleiner Api

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Juni des Folgejahres

 

Verwendbarkeit  als Tafelapfel (= T) / Wirtschaftsapfel (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T *

W *

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Lagerapfel, lange Haltbarkeit.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Bioland Baumschule Frank Wetzel
Fennenbergerhöfe 3/1
D-69121 Heidelberg

 

www.biolandbaumschule.de

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

Franz Proksch, 96114 Hirschaid

Kontakt über:  info@naturschutz-zum-mitmachen.de

 

 

Zurück zur Apfel-Liste

Münsterländer (Roter Münsterländer Borsdorfer)

Haltbarkeit im Naturlager:

bis März

 

Verwendbarkeit  als Tafelapfel (= T) / Wirtschaftsapfel (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T **

W **

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Robuste Sorte für Lehmböden.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Z. B.

Baumschule Gerold Brüntjen, Eschhorn 1 | 26188 Edewecht/Portsloge

Kontakt: gerold@bruentjen.de

oder

Gartencenter Giesebrecht KG

Im Dorf 23

44532 Lünen

www.giesebrecht.de

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Zurück zur Apfel-Liste

Purpurmantel

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Mai

 

Verwendbarkeit  als Tafelapfel (= T) / Wirtschaftsapfel (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T **

W **

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Nur wenig krankheits- und schädlingsanfällige Sorte mit frühem Ertragsbeginn.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

SILVA NORTICA
ARTNER
Waldviertler Bio-Baumschulbetrieb
Reichenau am Freiwald 9
A-3972 Bad Großpertholz

Telefon:

+43(0)2857/2970

Fax:

+43(0)2857/25177

Email:

artner(at)biobaumschule.at

Homepage:

www.artner.biobaumschule.at

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Zurück zur Apfel-Liste

Roter Trierer Weinapfel

Haltbarkeit im Naturlager:

bis April

Verwendbarkeit  als Tafelapfel (= T) / Wirtschaftsapfel (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

 

W ****

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Kleiner würziger Apfel; sehr widerstandsfähig, soweit nicht Anbau in Tallagen; eine der besten alten Keltersorten

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

In vielen Baumschulen mit gut sortiertem Angebot, z. B.

Baumschule G. Baumgartner, 84378 Nöham

www.baumgartner-baumschulen.de

oder

Baumschule Brenninger

84439 Steinkirchen

www.brenninger.de

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

ORG Gmbh
Pfarrer-Hoffmann-Str.14b
53343  Wachtberg(Adendorf)

info@obstreisergarten.de

oder

Franz Proksch, 96114 Hirschaid

Kontakt über:

 

Zurück zur Apfel-Liste

Stina Lohmann

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Juni des Folgejahres.

 

Verwendbarkeit  als Tafelapfel (= T) / Wirtschaftsapfel (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T *

W **

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Krankheits- und schädlingsrobust; auch mit sandigen Böden noch zufrieden; lange Haltbarkeit.

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Z. B.

Baumschule Johannes Boysen

Peter Schmidts Weg 13

25899 Niebüll

www.baumschule-boysen.de

oder

Baumschule Hermann Cordes

22880 Wedel/Holstein

www.cordes-apfel.de

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

 

Zurück zur Apfel-Liste

Wachendorfer Renette

Haltbarkeit im Naturlager:

bis März

 

Verwendbarkeit  als Tafelapfel (= T) / Wirtschaftsapfel (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T **

W *

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Robuste Winterapfelsorte; später Ertragsbeginn.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Bioland Baumschule & Obstgarten Dr. Ute Hoffmann
Uepser Heide 1
27330 Asendorf
Telefon: 04253-800622
Fax: 04253-800620
ute.hoffmann@hoffmann-obstbaumschule.de

www.hoffmann-obstbaumschule.de

Bezugsquellen für Reiser:

ORG Gmbh
Pfarrer-Hoffmann-Str.14b
53343  Wachtberg(Adendorf)

info@obstreisergarten.de

 

 

Zurück zur Apfel-Liste

Zwiebelborsdorfer

Haltbarkeit im Naturlager:

bis April

 

Verwendbarkeit  als Tafelapfel (= T) / Wirtschaftsapfel (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T *

W **

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Sehr guter Wirtschaftsapfel, der auch geschmacklich zufrieden stellt; sehr gut lagerfähig.

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Z. B.

Baumschule Johannes Boysen

Peter Schmidts Weg 13

25899 Niebüll

www.baumschule-boysen.de

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

Lebensgut Cobstadt

Schulplatz 8

99869 Cobstädt

(Tel. 036202/78765)

 

www.lebensgut-cobstaedt.de

 

 

Zurück zur Apfel-Liste