Auguste Jurie

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Anfang August (Sommerbirne)

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T *

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Ertrag hoch; Ansprüche an Boden und Lage gering.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Zurück zur Birnen-Liste

Hoyerswerder Grüne

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Mitte September.

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T *

W *

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Empfehlenswerte Sommerbirne, die bis zu 3 Wochen haltbar ist. Die Sorte ist sehr genügsam; selbst für trockene Böden noch geeignet.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Zurück zur Birnen-Liste

Monchallard

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Anfang September.

 

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T ***

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Geschmacklich sehr gute, ertragreiche, etwa 2 Wochen haltbare Sommerbirne; robust; früher Ertragsbeginn.

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

SILVA NORTICA
ARTNER
Waldviertler Bio-Baumschulbetrieb
Reichenau am Freiwald 9
A-3972 Bad Großpertholz

Telefon:

+43(0)2857/2970

www.artner.biobaumschule.at

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

 

Zurück zur Birnen-Liste

Rote Dechantsbirne

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Mitte Oktober.

 

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T **

W **

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Mittelgroße, würzig-süße und saftige Herbstbirne; auch für leichtere Böden gut geeignet; Schnittpflege überdurchschnittlich, ansonsten anspruchslos; bei Veredelung auf Quitte höhere Erträge.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Baumschule G. Baumgartner, 84378 Nöham

www.baumgartner-baumschulen.de

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

 

Zurück zur Birnen-Liste

Vereins-Dechantsbirne

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Anfang Dezember.

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T ****

W *

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Alte französische Herbstbirnensorte von hervorragendem Geschmack. Widerstandsfähig, sowohl was Schädlinge als auch Krankheiten betrifft, Voraussetzung ist jedoch der Anbau auf guten Birnenböden in warmen Lagen.

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Die meisten Baumschulen mit gut sortiertem Angebot.

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Zurück zur Birnen-Liste

Baronsbirne

Haltbarkeit im Naturlager:

bis April

 

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

W ****

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Hervorragende Kochbirne; roh nicht genießbar; im Naturlager 3 – 4 Monate haltbar; sehr robuste Sorte, Blüten jedoch nässeempfindlich; Ertrag spät einsetzend, regelmäßig und hoch.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Zurück zur Birnen-Liste

Jeanne d´ Arc

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Januar.

 

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T ***

W ***

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Winterbirne, die auf guten Böden im Weinbauklima durch zweimonatige Haltbarkeit und ausgezeichneten Geschmack der Früchte hervorsticht; leider nicht schorffrei.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Z. B.

Baumschule G. Baumgartner, 84378 Nöham

www.baumgartner-baumschulen.de

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

 

Zurück zur Birnen-Liste

Morells Liebling

Haltbarkeit im Naturlager:

Nicht bekannt.

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T ***

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Ausgezeichnete Tafelbirne, auch für trockene Böden.

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Zurück zur Birnen-Liste

Rote Pfalzgräfin

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Ende Oktober.

 

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T *

W *

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Ertragreiche, 1 Monat haltbare Frühherbstbirne.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Baumschule Johannes Schmitt, 91099 Poxdorf

www.obstbaum-schmitt.de

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

 

Zurück zur Birnen-Liste

Nägelesbirne

Haltbarkeit im Naturlager:

bis September

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

W ****

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Landschaftsprägender Habitus mit früh reifenden Früchten, schnell teigig werdend, hervorragendes Aroma für Destillate

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Kiefer Obstwelt GmbH, Allmendgrün 20, 77799 Ortenberg

Tel. 0781/9322500

info@kiefer-obstwelt.de

www.kiefer-obstwelt.de

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Zurück zur Birnen-Liste