Abbè Fétel

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Dezember

 

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T **

W **

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Sehr gute Winterbirne;

hohe Erträge; früh beginnend;

braucht warme, windgeschützte Lagen und nicht zu kalkhaltigen Boden;

auf Sämling veredelt ist die Sorte recht anspruchslos.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Baumschule G. Baumgartner, 84378 Nöham

www.baumgartner-baumschulen.de

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

ORG Gmbh
Pfarrer-Hoffmann-Str.14b
53343  Wachtberg(Adendorf)

info@obstreisergarten.de

 

 

Zurück zur Birnen-Liste

Findling von Hohensaaten

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Mitte November.

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T **

W **

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Geschmacklich sehr gute, vom Ertrag her empfehlenswerte Sorte, die jedoch – falls überhaupt noch existent – bei den geltenden EU-Normen kaum größere Verbreitungschancen hätte (sehr ungleich geformte Frucht).

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Zurück zur Birnen-Liste

Madame Pois

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Februar.

 

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

 

T **

W **

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Ertragreiche, wohlschmeckende Wintersorte.

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Zurück zur Birnen-Liste

Präsident Mas

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Dezember.

 

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T **

W **

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Anspruchslose, widerstandsfähige Sorte; großfruchtig; guter Geschmack.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

SILVA NORTICA
ARTNER
Waldviertler Bio-Baumschulbetrieb
Reichenau am Freiwald 9
A-3972 Bad Großpertholz

043 2857/2970

www.artner.biobaumschule.at

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

Franz Proksch, 96114 Hirschaid

Kontakt über:  info@naturschutz-zum-mitmachen.de

 

 

Zurück zur Birnen-Liste

Stuttgarter Geißhirtle

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Ende August.

 

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T **

W **

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Widerstandsfähige, anspruchslose Sommersorte, die vom Baum weg gegessen werden kann; aber auch gute Konserven- und Dörrfrucht.

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

In allen gut sortierten Baumschulen erhältlich, z. B.

Baumschule Brenninger
84439 Steinkirchen

www.brenninger.de

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

 

Zurück zur Birnen-Liste

André Desportes

Haltbarkeit im Naturlager:

bis August (Sommerbirne)

 

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T **

 

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Für Streuobstwiesen geeignete, geschmacklich sehr gute Sommerbirne; früher Ertragsbeginn; geringer Pflegeaufwand; auf guten Birnenböden anspruchslos und widerstandsfähig.

 

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Z. B.

Bioland-Baumschule

Frank Wetzel

Fennenbergerhöfe 3/1

 69121 Heidelberg

www.biolandbaumschule.de

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

 

Zurück zur Birnen-Liste

Gambiers Butterbirne

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Februar.

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T *

W *

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Sehr spät reifende, ca. 4 Wochen haltbare Winterbirne;

bei Anbau in geschützten Lagen robust und pflegeleicht.

 

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Bezugsquellen für Reiser:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Zurück zur Birnen-Liste

Madame Verte

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Januar.

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

 

T ***

W *

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Ausgezeichnete Winterbirne; wenig anfällig für Krankheiten und Schädlinge; liebt leichte, nicht zu trockene, fruchtbare Böden; bedarf im Naturlager regelmäßiger Kontrollen (wird äußerlich nicht erkennbar teigig); ca. 10 Wochen haltbar; Erträge vom Standort abhängig, insg. zufriedenstellend.

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

In allen Baumschulen mit gut sortiertem Angebot erhältlich.

 

Bezugsquellen für Reiser:

ORG Gmbh
Pfarrer-Hoffmann-Str.14b
53343  Wachtberg(Adendorf)

info@obstreisergarten.de

oder

Franz Proksch, 96114 Hirschaid

Kontakt über:

info@naturschutz-zum-mitmachen.de

 

Zurück zur Birnen-Liste

Prinzessin Marianne

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Mitte Oktober.

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T **

W **

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Aromatische Herbstbirne; robust, wenig anfällig für Krankheiten und Schädlinge; auch für höhere Lagen (bis 600 m); Blüten jedoch witterungsempfindlich.

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Z. B.

Baumschule G. Baumgartner, 84378 Nöham

www.baumgartner-baumschulen.de

 

 

Bezugsquellen für Reiser:

Franz Proksch, 96114 Hirschaid

Kontakt über:  info@naturschutz-zum-mitmachen.de

 

Zurück zur Birnen-Liste

Vauquelins Saint Germain

Haltbarkeit im Naturlager:

bis Ende März.

 

Verwendbarkeit  als Tafelbirne (= T) / Wirtschaftsbirne (= W) in diesen Qualitätsstufen ( * = gut,  ** = sehr gut, *** = ausgezeichnet, ****= hervorragend)

T **

W **

 

Hervorstechende Sorteneigenschaften:

Sehr gute Wintersorte, die boden- und klimamäßig keine großen Ansprüche stellt.

Bezugsquellen für Jungpflanzen:

Suchen wir noch!

Falls Sie eine Bezugsquelle wissen, füllen sie dieses Formular aus.

 

Bezugsquellen für Reiser:

Franz Proksch, 96114 Hirschaid

Kontakt über:  info@naturschutz-zum-mitmachen.de

 

 

Zurück zur Birnen-Liste